18. März 2008

Freaks

Manche Menschen waren schon immer ein wenig anders als die anderen. Sie sind immer noch verrückt und durchgeknallt. Sie werden sich nie ändern.



Ähnliche Beiträge


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

;-):|:x:wikinger::wall::up::twisted::trollface::teufel::superman::smile::sleeping::shock::schmunzel::sad::rolli::roll::rofl::razz::queen::punk::povoll::popcorn::polizei::pirat::photoshop::oops::o:megusta::lol::krieger::kotz::keule::idea::hrhr::h1n1::grin::geheimnis::fumeme::fear::fap::fail::evil::eek2::down::dance::cry::cool::clap::boxen::blink::baby::ass::arrow::???::?::!:

  • Karl Rumsauer: Du bist so hässlich, das du die Perücke immer freiwillig falschrum aufsetzt.
  • Karl Rumsauer: Na ,da hamse den Hustinettenbär unter 2 Quarktaschen gehalten.Das muss man auch nicht verstehen,ma...
  • Karl Rumsauer: Ach war das garnicht Mushi-do?
  • Karl Rumsauer: Oh Mann, hätte ich ne Angst gehabt ,wenn die mit nen Todesstern ins Parkhaus gekommen wärn.So hab ich...
  • Karl Rumsauer: Mann ,die scheissen eben gerne im sitzen.
  • Karl Rumsauer: Du siehts doch selber das das krank macht!
  • Analtrompeten Peter: Tolles Niveau an dieser Stelle, vieles kann als moderne Kunstinstallati on durchgehen, das...
  • Analtrompeten Peter: Das verstehe ich leider nicht.
  • Analtrompeten Peter: Meine Güte, ein paar Franzosen spielen mit ihren Riesendildos rum, eben ein ganz normaler Tag in...
  • Analtrompeten Peter: Weit über fünf.
  • Analtrompeten Peter: So gut war das gar nicht und die Bumstrine im Hintergrund reißt es auch nicht mehr raus.
  • binf: Einen genug geraucht