15. Juni 2011

The real Facebook

Das ist also dieses Facebook wovon alle sprechen.



Ähnliche Beiträge


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

;-):|:x:wikinger::wall::up::twisted::trollface::teufel::superman::smile::sleeping::shock::schmunzel::sad::rolli::roll::rofl::razz::queen::punk::povoll::popcorn::polizei::pirat::photoshop::oops::o:megusta::lol::krieger::kotz::keule::idea::hrhr::h1n1::grin::geheimnis::fumeme::fear::fap::fail::evil::eek2::down::dance::cry::cool::clap::boxen::blink::baby::ass::arrow::???::?::!:

  • Karl Rumsauer: Du bist so hässlich, das du die Perücke immer freiwillig falschrum aufsetzt.
  • Karl Rumsauer: Na ,da hamse den Hustinettenbär unter 2 Quarktaschen gehalten.Das muss man auch nicht verstehen,ma...
  • Karl Rumsauer: Ach war das garnicht Mushi-do?
  • Karl Rumsauer: Oh Mann, hätte ich ne Angst gehabt ,wenn die mit nen Todesstern ins Parkhaus gekommen wärn.So hab ich...
  • Karl Rumsauer: Mann ,die scheissen eben gerne im sitzen.
  • Karl Rumsauer: Du siehts doch selber das das krank macht!
  • Analtrompeten Peter: Tolles Niveau an dieser Stelle, vieles kann als moderne Kunstinstallati on durchgehen, das...
  • Analtrompeten Peter: Das verstehe ich leider nicht.
  • Analtrompeten Peter: Meine Güte, ein paar Franzosen spielen mit ihren Riesendildos rum, eben ein ganz normaler Tag in...
  • Analtrompeten Peter: Weit über fünf.
  • Analtrompeten Peter: So gut war das gar nicht und die Bumstrine im Hintergrund reißt es auch nicht mehr raus.
  • binf: Einen genug geraucht