8. Februar 2013

Maya wecken




Schlagwörter: , , , , ,

Ähnliche Beiträge



18 Kommentare zu Maya wecken

Kommentar-RSS abonnieren.


  1. epileptischer anfall xDD :clap:



  2. Ab dem 4. Lebensjahr werden sich die ersten Spätfolgen bemerkbar machen !! :fumeme:



  3. Opa gang am Stahl


  4. Analtrompeten Peter (8. Februar 2013 2:45)

    Dicken Ford fahren, bei McDonalds fressen, Kinder mit lärm vergewaltigen. Mich deucht die treibt des Schalkes irre Laune, gewiss es trägt sich in den USA zugegen.


  5. Paladin lvl1 (8. Februar 2013 11:26)

    zuhause erwartet das kind dann wieder die beleuchtete sprechende ballmaschiene für den letzten rest reizüberflutung im auto muss eben gangnamstyle ran weil da gewisse lichter in der fahrzelle ja den fahrer störn
    :teufel:


  6. Klatschenhuber (8. Februar 2013 12:26)

    wenn die so in der gebährmutter rumgetanz hat. O.o


  7. Wolfgang Thierse (8. Februar 2013 14:32)

    Das heisst nicht “Wecken” sondern “Schrippe”, wann kapiert das endlich mal jemand?!



    • die Berliner…. zu geil…. die ganze Stadt ist üüüübelst türkenverseucht, aber sich über die Schwaben aufregen… LOL …. Berlin, ich erwarte von dir gar nix mehr…..


    • BamBamNutella (9. Februar 2013 11:59)

      Schrippe ist ein Brötchen du Vollpfosten


    • Analtrompeten Peter (9. Februar 2013 15:34)

      Jo, bei uns in der tiefsten Pfalz heißt das auch Brötchen, wie kann man bloß so nen schwulen Dialekt haben? Ich finde, das hört sich immer an als ob man behindert oder Bayer/Sachse wäre. Wenn du bei uns im Gymnasium pfälzisch geredet hast gabs eine mit dem Tafelstock, eine hat das einfach net kapiert :trollface:



  8. Resilienztest einz, zwo :blink: :???: :sleeping: :baby: :blink:

    Brötchen oder Semmeln btw :geheimnis:

    Aber jeder wie er mag, gell :lol:


    • Analtrompeten Peter (11. Februar 2013 22:49)

      Das hab ich wiederum bei der Bundeswehr net kapiert, da gibt’s nur eins, zwo, drei. Zwei hörte man nie. Und wehe jmd hatte die Hände in den Taschen oder hat das G36 kurz aufn Tisch gelegt…



      • Obgleich ich mich damals gegen diesen Wahnsinn entschieden habe und auch kein Linguist bin, erscheint es mir nach dem Genuss diverser Bundi-Dokus (die Panzerfahrschule!!) akademisch durchführbar, den Bundeswehrsprech inklusive seiner zackigen Grammatik als eigenen Dialekt zu führen. Alleine schon, was “EIN SOLDAT” so alles machen und fühlen soll.. Wer da keine Lust hat, EIN SOLDAT zu werden.. ..dem gratuliere ich. :up:


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

;-):|:x:wikinger::wall::up::twisted::trollface::teufel::superman::smile::sleeping::shock::schmunzel::sad::rolli::roll::rofl::razz::queen::punk::povoll::popcorn::polizei::pirat::photoshop::oops::o:megusta::lol::krieger::kotz::keule::idea::hrhr::h1n1::grin::geheimnis::fumeme::fear::fap::fail::evil::eek2::down::dance::cry::cool::clap::boxen::blink::baby::ass::arrow::???::?::!:

  • Vertikaldurchfall: Ich gehe jetzt nach Fötzebraltar.
  • Link lvl1: was ist das eigentlich für eine mode sich einen ring durch die nase zu schießen das sieht scheiße aus tut...
  • Blsaebalg: Sie kann sicher gut blasieren, sollte dabei aber bitte das Messer zur Seite legen, so dass man ihr...
  • Analtrompeten Peter: Wenn ich einen Clip aus 2014 sehen wollte, würde ich das historische Museum in Berlin um hilfe...
  • Link lvl1: voll 2014
  • Link lvl1: ähm ja ne doch ist irgendwie sehr unter umständen höchst bizarr wenn nicht sogar ein wenig verrückt aber...
  • Link lvl1: die sind so unfähig un das ist eine weltmacht mir wird schlecht
  • Link lvl1: trust me im an engineer
  • uweYA: Fire in the Hole. Eier in the Mowl. Geiler Typ, dieser Army-Wikinger.
  • kanaltroll: Wihrlpool? Selber Vodka?
  • Honk: höhö,so einen “Türgriff ” hatte ich auch mal … :blink:
  • Karl Rumsauer: Das Klo ist erstaunlich,wah rscheinlich werden die Fäkalien in nen Eimer aufgefangen?Aus serdem bei...